MOBITIPP

Ihr Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

Produkt-Review: Der Juvo B5 von Ottobock mit Mittelradantrieb News

Hält das Torsion-Drive-System des mittelradgetriebenen Juvo B5, was Ottobock verspricht?

Hält das Torsion-Drive-System, was Ottobock verspricht? Elektrorollstühle mit Mittelradantrieb sind superwendig und deshalb perfekt für Innenräume geeignet. Im Außengelände hatten sie aber bisher Schwächen, weil das Antriebsrad bei unebenem Gelände schon mal frei in der Luft hing, sodass der Rollifahrer ohne fremde Hilfe nicht weiterkam. Ottobock hat mit dem Torsion-Drive-System eine Lösung dafür entwickelt, die wir ausgiebig getestet haben.

Mehr zum Juvo B5 und den anderen Modellen der Serie erfahrt ihr auf der Internetseite www.ottobock.de/rollstuehle/elektrorollstuehle/juvo/

Wenn ihr euch für Elektrorollstühle interessiert, findet ihr in Kürze hier auf unserer Internetseite unseren neuen Ratgeber zu diesem Thema mit allen Infos, die euch zu Experten in eigener Sache machen.

(Text: Volker Neumann)

Juvo B5 von Ottobock im Test

(c) MOBITIPP

MOBITIPP "Erstversorgung Rollstuhl" bestellen

Für Menschen, die durch eine Krankheit oder einen Unfall fortan auf einen Rollstuhl angewiesen sind, alle wichtigen Informationen in einem Heft für 5,00 Euro inklusive Porto und Verpackung.