MOBITIPP

Ihr Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

Paravan VW T6 Basic: Konzentriert auf das Wesentliche News

Paravan bietet neuen kostengünstigen Basisumbau des Volkswagen T6 in den Ausführungen Transporter Kombi und Caravelle für mobilitätseingeschränkte Menschen.

Mit einem völlig neuen Umbaukonzept für den VW-Bestseller T6 bietet der schwäbische Fahrzeugumrüster Paravan jetzt einen günstigen Einstieg in seine Mobilitätspalette. Schon ab 15.500 Euro (plus MwSt.) wird der Bulli so umgebaut, dass er sich für Selbst- und Mitfahrer im Rollstuhl eignet.

Von außen unterscheiden sich die Paravan Modelle VW T6 und VW T6 Basic nicht. Nur der unten am Fahrzeug angebrachte Paravan-Kassettenlift lässt auf einen Umbau für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen schließen. Die Unterschiede ergeben sich erst beim Blick in den Innenraum der Fahrzeuge. Um die Umrüstkosten beim neuen „Basic“ zu senken, haben sich die Paravan-Ingenieure etwas völlig Neues ausgedacht – einen um drei Prozent ansteigenden barrierefreien und multivariablen Innenboden von der C-Säule bis nach vorne in den Fußraum. Der neuentwickelte Konzeptboden wird dabei direkt auf den bestehenden Serienboden des VW T6 aufgebracht. Umfangreiche Flex- und Schweißarbeiten an Karosserie und Bodengruppe fallen weg. Das spart Umbauzeit und damit Umbaukosten ohne Qualitätseinbußen.

Variable Umbaulösung für Selbst- und Beifahrer

Der variable Innenboden erlaubt eine vielfältige Nutzung des Fahrzeugs als Mitfahrlösung auf der Beifahrerseite, oder als Selbstfahrlösung im Aktiv- oder Elektrorollstuhl direkt auf der Fahrerseite. Zudem sind verschiedenste Rollstuhl-Rückhaltesysteme, z.B. Paravan Dockingstation oder Bodenpilze, im Boden integrierbar. Auch eine Umsetzlösung mit der Paravan-Transferkonsole ist möglich. Hierbei fährt die Rollstuhlfahrerin oder der Rollstuhlfahrer über den serienmäßigen Paravan Kassettenlift in das Fahrzeug, steuert per Fernbedienung den Fahrersitz auf einer beweglichen Konsole nach hinten und sitzt dann geschützt vor Wind und Wetter vom Rollstuhl direkt auf den Fahrersitz um. Wie alle Paravan Fahrzeuge lässt sich der Paravan T6 Basic auch mit wenigen Handgriffen von Menschen ohne Behinderung bequem steuern und eignet sich damit perfekt als Familienfahrzeug.

Für die Bedienung von Gas, Bremse und Lenkung, sowie für die sekundären Fahrzeugfunktionen wie Fensterheber, Licht und Hupe bietet Paravan ein gewohnt umfangreiches Sortiment an Fahr- und Lenkhilfen. Vom einfachen Lenkradknauf, über die Sprachsteuerung VoiceControl oder das Paravan Touch System, bis hin zum digitalen Fahr- und Lenksystem Space Drive II. Diese optionalen Einbauten werden individuell und hautnah auf die Bedürfnisse und das vorhandene Krankheitsbild des Kunden angepasst.

Mobilität zum erstaunlich günstigen Preis

Die Mitfahrlösung für den Paravan T6 Basic mit neuentwickeltem Konzeptboden und Paravan Kassettenlift bietet die Paravan GmbH für ca. 15.500 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an. Als Basisfahrzeug für den Umbau dient ausschließlich der Volkswagen T6 in den Varianten Transporter Kombi und Caravelle. Die Kosten für den Umbau können auf Antrag von Kostenträgern übernommen werden.

(Text: Volker Neumann)

VW T6 Basic von Paravan

(c) Paravan
Innovative und preisgünstige Lösung: Den beliebten VW Bulli bietet Paravan für Selbst- und Beifahrer im Rollstuhl an.
Paravan
PARAVAN GmbH
PARAVAN-Straße 5-10
72539 Pfronstetten-Aichelau
Tel.: 07388.999566
E-Mail: vertrieb@paravan.de
Internet: http://www.paravan.de

MOBITIPP "Autoumbauten für Rollstuhlfahrer" bestellen

Im MOBITIPP „Autoumbauten für Rollstuhlfahrer“ erfahren Sie alles, was Sie mobil macht. Auf über 80 Seiten finden Sie Fahrtests, Autoumrüster, spannende Reportagen und natürlich alle Informationen zu Kostenübernahme, Führerschein & Co. Bestellen Sie sich den MOBITIPP „Autoumbauten für Rollstuhlfahrer“ ganz einfach und bequem für nur 5,- Euro (inkl. Porto und Verpackung) über den Paypal-Button unten oder schicken Sie uns eine E-Mail an bestellung@mobitipp.de. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift anzugeben!