MOBITIPP

Ihr Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

MeinHilfsmittel.de: Auf die Schnelle mobil Elektromobile, News

Online schnell Elektromobile und andere Hilfsmittel mieten

Sie brauchen rasch und vorübergehend eine Hilfe, um mobil zu bleiben? Dann lohnt sich auch hier der Blick ins Internet. Denn über die Plattform www.meinhilfsmittel.de finden Sie Sanitätshäuser in ganz Deutschland, die schnell und unkompliziert zahlreiche Hilfsmittel von Elektromobilen über Rollstühle bis zu Wechseldruckmatratzen zur Miete bereit halten. Die Suche ist unkompliziert und die Seite bietet interessante, hilfreiche Informationen.

Sie haben sich beim Sport verletzt und sind für einige Zeit nicht in der Lage zu gehen, wollen aber nicht untätig zu Hause sitzen? Oder Sie sind nicht mehr so gut zu Fuß, wollen aber im Urlaub nicht auf die Spaziergänge mit Ihren Reisebegleitern verzichten? Ein Elektromobil oder ein Rollstuhl wären in solchen Situationen sicher eine höchst hilfreiche Unterstützung. Doch die Bewilligung eines solchen Hilfsmittels durch die Krankenkasse ist nicht immer gewährleistet und wenn doch, kann sie sich hinziehen. Hier kommt MeinHilfsmittel.de ins Spiel. Denn über diese Webseite lässt sich mit geringem Aufwand ein Sanitätshaus in der Nähe finden, das das gewünschte Hilfsmittel zur Miete zur Verfügung stellen kann – zur Abholung oder sogar per Lieferung.

Persönliche Erfahrung als Motivation

Nach 20jähriger Erfahrung mit einem eigenen Sanitätshaus entwickelte Joachim Mohr die Idee zu MeinHilfsmittel.de. „Wir hatten auch immer am Samstag geöffnet und stellten immer an diesem Tag einen besonders hohen Zulauf an Kunden fest, die unerwartet ein Hilfsmittel benötigten“, erinnert sich der Geschäftsführer. Da entstand die Idee, dass „ein Hilfsmittel so leicht zu mieten sein sollte, wie ein Auto“. Also lag der Gedanke nahe, ein entsprechendes Angebot über das Internet zu entwickeln.

Die Leistung von MeinHilfsmittel.de erschöpft sich keineswegs darin, nur den Kontakt zwischen Interessent und Lieferant herzustellen. Vielmehr kann der Suchende sicher sein, dass seine Bestellung an ein zertifiziertes Sanitätshaus weitergeleitet wird. Die gelisteten Unternehmen haben langjährige Erfahrung in der Hilfsmittelversorgung und freie Kapazitäten. So stehen die Hilfsmittel schnell bereit und eine fachkundige Beratung ist ebenfalls selbstverständlich, entweder beim Sanitätshaus oder bei MeinHilfsmittel.de. Diese Betreuung bei allen Fragen rund um die Miete findet per Chat, E-Mail oder Telefon statt. „Darüber hinaus soll sichergestellt werden, dass alle Produkte von sehr hoher Qualität sind“, so Joachim Mohr.

Familienbesuch jederzeit möglich

So ist auch ein Ausflug oder Besuch von und mit Angehörigen, die auf ein Hilfsmittel angewiesen sind, leicht zu organisieren. Verwenden Großeltern, Eltern, Onkel oder Tante an ihrem Wohnort ein Elektromobil oder einen großen, schweren Rollstuhl, der nicht leicht im Auto zu transportieren ist, können Sie sie dennoch zu sich holen und die entsprechenden Hilfsmittel bei sich vor Ort mieten. So sind die Angehörigen bei ihrem Besuch auch wieder mobil.

Bewegen Sie sich selbst bevorzugt mit Unterstützung und möchten innerhalb Deutschlands verreisen, können Sie ebenfalls dieses Angebot nutzen und Ihren motorisierten Helfer vor Ort mieten, anstatt ihn auf die Reise mitzunehmen. „Tatsächlich wird unser Angebot zu 60 bis 70 Prozent von Reisenden in Anspruch genommen“, schätzt Geschäftsführer Mohr. „Das sind vielfach ältere Menschen aus den USA, Großbritannien oder sogar Australien, die ihr Elektromobil, ihren Rollstuhl oder Rollator nicht im Flugzeug transportieren wollen, hier bei ihrer Reise aber ein solches Hilfsmittel benötigen.“

Kontaktaufnahme zum Spezialisten leicht gemacht

Die Orientierung auf MeinHilfsmittel.de ist denkbar leicht. Der Suchende wählt erst sein Gebiet und dann sein Wunschhilfsmittel aus. Bereits hier wird er mit Tipps unterstützt und sieht die Kosten, die voraussichtlich auf ihn zukommen. Auch eine Produktinformation sowie Einzelheiten zu den Eigenschaften und zur Ausstattung des Hilfsmittels findet er hier. Diese Details sind insofern wichtig, als die ausgelieferten Hilfsmittel nicht immer den abgebildeten Modellen entsprechen, in Bezug auf die Ausstattung und Eigenschaften aber vergleichbar sind. Weiter werden Städte aufgelistet, die zum ausgewählten Bereich zählen und auf einer Karte weiter unten, kann er nachvollziehen, wohin überall eine Lieferung möglich ist. Eine kurze Einschätzung zur Barrierefreiheit der gewählten Region gibt es ebenfalls.

Selbstverständlich empfiehlt es sich, bei einer Verletzung durch einen Sportunfall ein benötigtes Hilfsmittel bei der Krankenkasse zu beantragen. Denn dann erhalten Sie im Falle einer Bewilligung für den entsprechenden Zeitraum eine Erstattung und die Kosten können abgerechnet werden. Alle Tipps dazu sowie zu vielen technischen Fragen finden sich unter Informationen auf der Mein Hilfsmittel Webseite. „Immer dann, wenn die Abwicklung mit der Krankenkasse zu lange dauert, ist die Miete eine sinnvolle Lösung“, beschreibt Joachim Mohr. „Oft ist ja noch nicht einmal die Frage geklärt, wer ein Hilfsmittel beantragt. Häufig kann der Mieter sein gemietetes Hilfsmittel auch nach der Bewilligung durch die Krankenkasse behalten.“

Erweiterung des Netzwerks geplant

Der Sanitätsfachmann will mit seiner Plattform Suchende und Sanitätshäuser in Kontakt bringen und empfindet es durchaus als Vorteil, dass die Hilfsmittel nicht von seinem Unternehmen, sondern von Sanitätshäusern in ganz Deutschland gestellt werden. So ist die Modellauswahl größer und die Betreuung kann individueller erfolgen. In den nächsten Monaten will Joachim Mohr weitere Partner in sein Programm aufnehmen, um sein Netz zu verdichten.

 

Das gesamte Angebot von MeinHilfsmittel findet ihr hier: https://meinhilfsmittel.de/

(Text: Isolde Eich)

MeinHilfsmittel.de

(c) Screenshot Internet
Schnelle Hilfe im Notfall oder im Urlaub: Auf MeinHilfsmittel.de kann man schnell und unkompliziert Hilfsmittel mieten
MeinHilfsmittel.de
Sopamo GmbH
Hohenbrunnerstr. 14
85579 Neubiberg

https://meinhilfsmittel.de

MOBITIPP Elektromobile bestellen

Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Gesamtausgabe „MOBITIPP Elektromobile“ zum Preis von EUR 5,00.

Einfach und sicher mit PayPal bezahlen.