MOBITIPP

Ihr Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

PR 25 von Paravan Elektrorollstühle Partner Beitrag

Kleiner Racker

Im November 2019 hat Paravan mit dem PR 25 einen nagelneuen Rollstuhl vorgestellt. Wie es für die schwäbischen Tüftler typisch ist, überrascht das neue Modell mit einem ganz neuen Konzept. Vor allem Kinder profitieren davon, weil sie nun problemlos mit ihren Freunden auf dem Boden spielen können. Aber auch für viele Erwachsene wird es wesentlich einfacher in den Rollstuhl zu kommen.

Zehn Jahre ist es her, dass Paravan, der schwäbische Spezialist für Autoumrüstungen, den Markt mit dem ersten eigenen Rollstuhl überraschte. Schon der hatte es in sich und ließ viele Fachleute staunen. Seitdem haben die Entwicklungsingenieure von Paravan die Palette ihrer E-Rollis auf sieben Modelle ausgebaut. Eigentlich decken sie damit fast die gesamte Bandbreite an Anwendungen ab – dachte man bis vor kurzem. Denn nun hat das schwäbische Unternehmen mit dem PR 25 einen Rollstuhl vorgestellt, der die Rollstuhlserie mit einem interessanten Konzept ergänzt.

Das Besondere am PR 25 hört sich ganz einfach an, ist technisch aber eine Herausforderung: Dank der elektrischen Höhenverstellung kann die Sitzeinheit auf bis zu 15 Zentimeter über dem Boden abgesenkt werden. Der Rollstuhlfahrer kann also fast ebenerdig vom Rollstuhl auf den Boden umsetzen und umgekehrt. Das ist vor allem für Kinder interessant, die bekanntlich gerne auf dem Boden spielen und nun nicht mehr die Eltern oder einen Assistenten um Hilfe bitten müssen, wenn sie allein oder mit ihren Freunden spielen möchten.

Vielfältige Anpassungsmöglichkeiten

Da der PR 25 eine Zuladung von bis zu 60 Kilogramm hat, ist er aber auch für Erwachsene geeignet, zum Beispiel solche mit Kleinwuchs, Dysmelien oder mit genetisch bedingten Fehlbildungen. Auch sie können mit ihren Mitmenschen bequem auf Augenhöhe kommunizieren, allerdings indem sie bequem sitzen bleiben und dank der Höhenverstellung auf bis zu 72 Zentimeter nach oben fahren. Mit einer Breite von gerade mal 64 Zentimetern ist der PR 25 sehr schmal und eignet sich deshalb auch für sehr enge Innenräume. Zudem hat der PR 25 eine Kantelungsoption mit 45 Grad nach hinten und 20 Grad nach vorn. Er kann in allen Sitzhöhen und -stellungen gefahren werden, wobei die gefederte Hinterachse für hohen Fahrkomfort sorgt.

Der Rollstuhl ist in seiner Grundausstattung komplett fahrbar und verfügt über ein mitwachsendes Sitzsystem. Dieses kann auf Wunsch mit einem 3- oder 4-Punkt-Gurt ausgestattet werden. Der Rollstuhl lässt sich zudem individuell an die Bedürfnisse und Wünsche des Nutzers anpassen. Der PR 25 ist mit zwei 85 Ah-Batterien ausgestattet, die für eine große Reichweite sorgen.

(Text: Volker Neumann)

Fazit:

Der PR 25 ist kein Rollstuhl für die breite Masse, aber wer die besonderen Funktionen dieses Rollstuhls benötigt, wird ihn umso mehr lieben. Insbesondere Kinder profitieren davon, dass sie mit der Sitzfläche fast ganz auf den Boden fahren können, um dort mit ihren Freunden zu spielen. Aber auch Kleinwüchsige und Menschen mit Dysmelie werden die Vorteile dieses Rollstuhls zu schätzen wissen.

Paravan PR25

(c) Paravan
Paravan
PARAVAN GmbH
PARAVAN-Straße 5-10
72539 Pfronstetten-Aichelau
Tel.: 07388.999566
E-Mail: vertrieb@paravan.de
Internet: http://www.paravan.de

MOBITIPP "Elektrorollstühle" bestellen

Elektrorollstühle sind komplexe technische Hilfsmittel, die ihren Nutzern zu mehr Mobilität und Lebensqualität verhelfen. Alle Informationen dazu in einem einzigen Ratgeber für nur 5,- Euro (inkl. Porto & Verpackung).