MOBITIPP

Ihr Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

MOBITIPP auf der Rehab in Karlsruhe News

19. Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion vom 11.-13. Mai

Wie schon vor zwei Jahren werden wir auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der Rehab sein. Allerdings wird dieses Mal alles etwas größer, bunter, überraschender und abwechslungsreicher. Wer Lust hat, sich das anzuschauen, kann sich bei uns kostenlose Eintrittskarten bestellen.

Satte 24 Quadratmeter für einen Stand, auf dem man sich gedruckte Ratgeber anschauen und abholen kann? Ja, genau! Denn in diesem Jahr haben wir uns was richtig Schönes ausgedacht, um den Stand vom MOBITIPP auf der Rehab in Karlsruhe zu einem Hingucker zu machen. Was genau das ist, wird jetzt natürlich noch nicht verraten. Wer es sich anschauen möchte, kann sich aber bereits kostenlose Eintrittskarten bei uns bestellen. Einfach eine E-Mail an info@mobitipp.de mit dem Betreff „Rehab“ schicken und bis zu vier Eintrittskarten bestellen. Bitte nicht die vollständige Anschrift vergessen, damit wir die Karten auch zustellen können. Schnell sein lohnt sich, weil wir nur ein bestimmtes Kontingent an Freikarten zur Verfügung haben.

Warum es sich sonst noch lohnt, nach Karlsruhe zu kommen? Die Messegesellschaft hat sich mächtig in Zeug gelegt und erstmals beide Hallen komplett gefüllt. Einige Aussteller werden tolle Neuheiten zeigen. Zum Beispiel hat moso aus Remscheid den nagelneuen COSEAT Extreme angekündigt, der sehr belastbar ist, trotzdem eine erstaunlich niedrige Sitzhöhe hat und sich perfekt für Nutzer eignet, die mit ihrem Rollstuhl durch dick und dünn gehen.

Rund 400 Aussteller aus vierzehn Ländern sowie rund 18.000 Fach- und Privatbesucher werden zur 19. REHAB in der Messe Karlsruhe erwartet. Begleitend zur Messe bündeln zehn Marktplätze die vielfältigen Themen der Rehab, helfen Besuchern sich leicht einen Überblick zu verschaffen und fördern den lebendigen Austausch untereinander. Aufgrund seiner großen Bedeutung ist das Thema „Homecare und Pflege“ ein neuer Schwerpunkt der Messe. Zu Expertenvorträgen in den Bereichen „Hilfsmittelversorgung“, „Kinder- & Jugendrehabilitation“, „Therapie & medizinische Reha“ lädt das Fachforum in Halle 1 ein. Das Forum „Bauen & Wohnen“ ergänzt den Themenbereich „Barrierefreies Bauen & Wohnen“ mit der Sonderschau „Alltagsunterstützende Assistenzlösungen“.

Alle Infos zur Rehab gibt’s im Internet unter www.rehab-karlsruhe.com.

(Text: Volker Neumann)

Kommentar schreiben

Rehab 2017: Interessantes und abwechslungsreiches Angebot

Foto: Behrendt & Rausch Fotografie