MOBITIPP

Ihr Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

Star Cushion: Frische Luft beim Sitzen Sitzen und Positionieren

Noppen-Luftkissen StarLock und Star Galaxy von Etac im Test

Jahrzehntelang haben die Noppen-Luftkissen von Roho Maßstäbe gesetzt und waren gleichzeitig konkurrenzlos. Seit einiger Zeit gibt es von Star Cushion aus den USA Sitzkissen, die ganz ähnlich aufgebaut sind. Es wäre aber falsch zu behaupten, die Sitzkissen wären nur nachgemacht. Denn Star Cushion bietet einige Varianten, die deutlich über das bisherige Angebot hinausgehen.

Bei Dekubitusschutz und –behandlung sind zellulär aufgebaute Luftkissen aus Neopren im bekannten Eierkarton-Look kaum zu schlagen. Die vielen untereinander verbundenen luftgefüllten Noppen lassen den Nutzer wie auf Wolke 17 sitzen. Allerdings ist das Sitzgefühl nicht jedermanns Sache, weil es recht weich ist und fast schon ein wenig schaukelt. Die Sitzstabilität müssen daher eher die Seitenteile und der Rollstuhlrücken gewährleisten, von einer aktiven Unterstützung ganz zu schweigen. Hinzu kommt, dass die individuelle Anpassung manchmal etwas schwierig ist. Außerdem verlieren luftgefüllte Kissen nach und nach immer etwas Luft, sodass sie in regelmäßigen Abständen nachjustiert werden müssen.

Für alle diese Probleme hat Star Cushion Lösungen gefunden. Die gibt es zwar noch nicht in einem einzigen Kissen vereint, aber das ist oft auch gar nicht erforderlich, und so manches Mal noch nicht einmal erwünscht. Allen Kissen von Star Cushion ist die geringe Hautbelastung durch minimierte Scherkräfte, die gute Belüftung durch den atmungsaktiven luftigen Bezug und durch die Noppen hindurch gemein. Eine Besonderheit dieser Sitzkissen ist, dass der Hersteller kein maximales Nutzergewicht angibt. Durch die Luftfüllung sind sie auch für sehr hohe Belastungen geeignet und gut an die jeweilige Anforderung anpassbar.

Vier Modelle zur Auswahl

Zurzeit umfasst das Angebot von Star Cushion vier verschiedene Modelle. Beim Star Standard Air handelt es sich um ein herkömmliches Luftkammer-Sitzkissen, wie man sie auch von anderen Herstellern kennt. Bei den drei anderen Modellen handelt es sich jedoch um Weiterentwicklungen mit sehr interessanten Details. Beispielsweise sind in die Luftkammern des Star Stabil Air zusätzlich konturierte Schaumstoffsäulen eingelassen, die für mehr Halt und Sicherheit sorgen. Die anderen beiden Modelle beschreiben wir im Folgenden etwas ausführlicher. Übrigens sind alle Sitzkissen von Star Cushion mit einem maschinenwaschbaren Bezug ausgestattet, den es bei Bedarf auch in einer speziellen Inkontinenzausführung gibt.

 

 

(c) Michael Glast

StarLock Positionierungs-Sitzkissen

Das Geheimnis des Lock-Systems dieses Modells ist ein kleiner Blasebalg vorne am Kissen. Dieser dient nicht etwa zum Aufpumpen des Kissens selbst, sondern zum Aufblasen von Luftkammern, die unter den Verbindungskanälen der einzelnen Luftkammern liegen. Durch einige Pumpstöße mit dem kleinen Blasebalg wird die Verbindung zwischen den einzelnen Luftpilzen des Kissens blockiert. Dadurch wird aus dem Ein-Kammer-Kissen im Handumdrehen ein Multi-Kammer-Kissen.

Die Vorteile dieses Systems liegen auf der Hand. Der Nutzer kann den Luftdruck dieses Kissens in gewohnter Weise regulieren. Durch die Blockierung der Luftzirkulation bleibt der Luftdruck in den einzelnen Noppen aber immer gleich. Dadurch umschließt das StarLock das Gesäß fast wie eine individuell angepasste Sitzschale und bietet dadurch eine für Luftkammerkissen einzigartige Sitzstabilität. Oberschenkelführung, Abduktion oder Adduktion, Sitzgefälle gegen das nach vorne rutschen, Entlastung des Oberschenkels wegen ungleich langer Beine und vieles andere mehr lässt sich dadurch individuell berücksichtigen – bei Bedarf sogar täglich neu.

 

 

(c) Michael Glast

Star Galaxy Kissen

Auf den ersten Blick sieht das Star Galaxy aus wie das Skelett eines intergalaktischen Wesens. Die in Größe, Höhe und Form an das Gesäß angepassten Elemente dieses Zwei-Kammer-Kissens folgen jedoch nur der menschlichen Anatomie, was besonders viel Führung und Unterstützung bietet. Durch die V-förmige Aussparung der hinteren zentralen Kammern reduziert sich der Druck auf das Steißbein und die Analfalte.

Durch die Konturierung ist die Anpassung des Kissens merklich einfacher. Man muss nicht so viel Luft herauslassen, es geht schneller, und man findet die perfekte Position schneller. Die dreidimensionale Formgebung des Kissens, das es systembedingt nur in einer Höhe gibt, erleichter nicht nur das Umsetzen, sondern man wird auch automatisch in die richtige Sitzposition geführt. Insbesondere sportliche Fahrer werden die direkte Verbindung zum Rollstuhl lieben.

(Text: Michael Glast)
Technische Daten
Modell StarLock Star Galaxy
Aufbau Luftkammern, verriegelbar Luftkammern, konturiert
Gewicht 1,3-1,8 kg 1,3 -1,6 kg
Höhe 5/7,5/10 /13 cm ca. 4-7,5 cm
Preis ca. 660,- Euro inkl. MwSt. ca. 660,- Euro inkl. MwSt.
Hilfsmittelnummer Ja Ja
Dekubitusprophylaxe 5/5 5/5
Sitzklima, Belüftung 5/5 5/5
Nachträgliche Anpassbarkeit 5/5 3/5
Sitzstabilität 4/5 4/5
Waschbarkeit und Pflege 3/5 3/5

Fazit:

Mit seinen Sitzkissen hat Star Cushion nicht nur ein bewährtes System nachgemacht, sondern es elementar verbessert und erweitert. Die unterschiedlichen Modelle decken ein sehr breites Einsatzspektrum ab, wobei jedes Kissen sich noch individuell anpassen lässt. Insbesondere hat Star Cushion die bekannten Nachteile von Luftkammerkissen durch innovative Lösungen behoben. Sie eignen sich dadurch hervorragend zur Dekubitusprophylaxe und –behandlung bieten gleichzeitig aber auch viel Sitzstabilität und Führung.

Kommentar schreiben

Etac Star Cushion

(c) Michael Glast
Etac GmbH
Bahnhofstrasse 131
45770 Marl
Tel.: 02365/9871-0
Fax: 02365/9861-15
E-Mail: info@etac.de

MOBITIPP "Sitzen & Positionieren" bestellen

Im MOBITIPP „Sitzen & Positionieren“ finden Sie auf über 60 Seiten Fachartikel von ausgewiesenen Experten zu allen wichtigen Fragen des richtigen Sitzens und Positionierens, im Rollstuhl, im Bett und im Auto, aber auch Tipps und Hinweise zur Kostenübernahme. Bestellen Sie sich den MOBITIPP „Sitzen & Positionieren“ ganz einfach und bequem für nur 5,- Euro (inkl. Porto und Verpackung) über den Paypal-Button unten oder schicken Sie uns eine E-Mail an bestellung@mobitipp.de. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift anzugeben!